BRINDISI │ MEHR ALS EINE HAFENSTADT

MEINE STADT UND IHRE PERSÖNLICHE BEDEUTUNG

 

Wenn ich an meine Heimatstadt denke, sind die ersten Gedanken mit Sehnsucht und Melancholie verbunden.

Brindisi ist für mich nicht nur die Stadt, wo ich geboren bin. Sondern ist sie auch der Ort, woher ich zur Liebe der Fremdsprachen und der Notwendigkeit mich selbstständig in Europa beruflich zu entwickeln weg geflüchtet bin.

Diese Stadt ist die Ortschaft, in der ich mein Charakter und Persönlichkeit aufbauen konnte, woher meine Familie aus Generationen stammt, wo mein Groß Opa die ersten Hektaren gekauft und den Wein angebaut hat.

 

 

This slideshow requires JavaScript.

 

MEINE STADT UND IHR NAME

 

Brindisi ist eine süditalienische Hafenstadt Apuliens, die zwar bekannt ist, in der die Touristen aber nicht lange bleiben.

Diese Stadt hat einen Flughafen und einen Hafen, mit Fähren kann man Griechenland und Albanien ganz gut erreichen. Diejenige, die nicht in die Ferne weiter fahren bleiben nicht lange dort. Dies gehört wahrscheinlich der Essenz einer Hafenstadt, das ihre Persönlichkeit von einem kommen und gehen sehr geprägt ist.

Der Namen kommt aus der Form des Hafens eben und ist jedoch messapischen Ursprungs. Er kommt von Brention, was auf Messapisch so viel wie Hirschkopf bedeutet. Es ist eine Anspielung auf die Ähnlichkeit der in der Antike vielfach verzweigten Hafenbucht der Stadt mit den Stangen eines Hirschgeweihs.

Einen tollen Beitrag mit schönen Bildern und Teileinsichten der Stadt Brindisi kannst du auf dem Blog von Claudia lesen.

 

Google Brindisi
Brindisi – Google View

MEINE STADT UND WER AN IHR GLAUBT

 

Brindisi ist eine Stadt, die sich trotz Schwierigkeiten, Verwaltung- und Regierungsproblemen weiter entwickelt und wächst.

Eine Schulkollegin von mir hat nämlich vor zwei Jahren ein Projekt gestartet. Sie hat sich als Ziel gesetzt, diese vergessene süditalienische Hafenstadt bekannter zu machen. Emma war auch eine Zeit lang beruflich woanders tätig nur ist sie zurückgekehrt, um von dieser Stadt eine glückliche Tourismusstadt, die sehr zum Anbieten hat.

Hier ein Video von ihrem Projekt BRINDISI IS MY DESTINATION, in dem auch zahlreiche internationale Food Bloggers involviert sind:

 

 

Die Heimat ist ja nie schöner, als wenn man in der Fremde von ihr spricht.

Horst Wolfram Geißler

 

WELCHEN BEZUG HAST DU ZU DEINER HEIMATSTADT?

TEILE ES MIT UNS UND HINTERLASSE UNTEN EIN KOMMENTAR!

 

 

 

 

Comments

Sono Francesca Romana, lavoro nel marketing turistico e vivo a Vienna da nove anni. “Scrivo, assaggio, viaggio, ergo sum” è diventato il mio motto.

You may also like

Leave a Reply