Mohnblumen am Heldenplatz/ Papaveri a Heldenplatz

IMG_0225

10. Jahre Waldviertel Pur

Am Heldenplatz blühen heute trotz des Wetters Mohnblumen. Die Region Niederösterreich veranstaltet am Wiener Heldenplatz heute, morgen und übermorgen den “10. Waldvierelpur”.
Das Programm bietet nicht nur Genuss und Musik an, läuft jeden Tag vom 10 bis 22Uhr.

Das Waldviertel ist auch als seine Mohnfelder bekannt, so dass man auch dazu “das graue Gold” des Waldviertels sagt.
Das Waldviertel bietet die idealen klimatischen Voraussetzungen für eine optimale Entwicklung des Mohns. Jährlich werden im Waldviertel zwischen 200 und 700 Hektar Mohn angebaut.

Wer gezielt Wein verskosten will findet bei dem Stand Nr.54 die Weingüter Angerer – Wiesinger, Schiltern. Bei Stand Nr. 56 kostbares kamptal, Langenlois und beim Stand Nr. 59 den Winzergut Prabatsch -Aichinger, Zöbing Erdäpfelregion Lainsitztal.

Mehr Infos findest du auf der Webseite oder auf der Fan-Facebook Seite der Veranstaltung.

IMG_0230 IMG_0229 IMG_0227 IMG_0226 IMG_0224

10 anni di Waldviertel Pur

Oggi a Heldenplatz nonostante il tempo fioriscono i papaveri! La regione Bassa Austria presenta la tre giorni della decima edizione della manifestazione “Waldvierelpur”.
In programma non solo gastronomia e musica, ogni giorno dalle 10 alle 22.

Il Waldviertel è anche conosciuto per i suoi campi di papaveri, tanto da chiamarlo addirittura “l’oro grigio” del Waldviertel. Il Waldviertel offre le condizioni climatiche per lo sviluppo ottimale di questo fiore. Ogni anno si piantano tra i 200 e i 700 ettari di papavero.

Chi vuole dirigersi direttamente a degustare vini consiglio di andare agli stand nr. 54, 56 e 59. Lì troverai le cantine Weingüter Angerer – Wiesinger, Schiltern (stand 54), kostbares kamptal, Langenlois (stand 56) e Winzergut Prabatsch -Aichinger, Zöbing Erdäpfelregion Lainsitztal allo stand 59.

Ulteriori informazioni sul sito  o sulla pagina Facebook della manifestazione.

IMG_0223

Comments

comments

You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.