Wiener Weinpreis 2013

Der Wiener Weinpreis 2013
Der Wiener Weinpreis 2013

Wein und ihre Weine

Wien ist wahrscheinlich die einzige Großstadt mit Weinbaugebiet in der Stadtgrenze. Rund um Wien erstreckt sich ein etwa 680 Hektar großes Weinbaugebiet. Auf etwa 80 Prozent der Flächen sind Weißwein-, auf 20 Prozent Rotweinsorten angepflanzt.

Die am häufigsten verwendeten Sorten sind Grüner Veltliner, Rheinriesling, Weißburgunder, Chardonnay und Welschriesling. Rund 20.000 Hektoliter Wein werden pro Jahr in Wien gekeltert.

Veranstaltung "Wiener Weinpreis" (Bild: wwww.wien.gv.at)
Veranstaltung “Wiener Weinpreis” (Bild: wwww.wien.gv.at)

Der Wiener Weinpreis im Rathaus

3 Tage um goldprämierte Wiener Weine zu verkosten. Beim Wiener Weinpreis 2013 kann man im Arkadenhof des Wiener Rathauses von Wiener Gemischten Satz bis zum Zweigelt verkosten.

7 Vinotheken bei denen man verschiedene Weinsorten verkosten kann. Auch für die passende kulinarische Begleitung wird gesorgt. Dieses Jahr sind Österreichs SpitzenköchInnen wie Sevgi Hartl, Christian Petz, Peter Zinter sowie Martina Willmann dabei.

Jedes Jahr werden durch eine unabhängige Fachjury die Weine bewertet und mit Bronze-, Silber- und Goldmedaillen ausgezeichnet. Der Bürgermeister Dr. Michael Häupl verleiht den Wiener Weinpreises.

Freier Eintritt.

Wann: 19. Juni bis 21. Juni 2013, jeweils 17:00 bis 23:00 Uhr

Wo: in den Arkadenhof des Wiener Rathauses.

Die Verkostungskarten für eine Weinprobe (1/16) um 1,- Euro sowie die Speisebons um 4,- Euro pro Gericht eines Starkochs sind am Infopoint im Arkadenhof erhältlich.

Mehr Infos unter: http://www.wienerweinpreis.at/

Wiener Weingärtnen - vigneti viennesi (Credits: wien.info)
Wiener Weingärtnen – vigneti viennesi (Credits: wien.info)

Vienna e i suoi vini

Vienna è probabilmente l’unica capitale ad avere dei vigneti nei confini della città. Intorno a Vienna si estendono circa 680 ettari di vigna. Circa l’80 percento dei terreni producono vino bianco, vino rosso compre il restante 20 percento.

Le varietà più presenti sono Grüner Veltliner, Rheinriesling, Weißburgunder, Chardonnay e Welschriesling. A Vienna si producono così circa 20.000 ettolitri di vino all’anno.

Il Premio dei vini viennesi 2013

3 giorni per degustare i vini arrivati alla finale del Premio viennese del vino 2013. Nella Arkadenhof del Rathaus è possibile degustare vini tra i quali il tipico Wiener Gemischten Satz e lo Zweigelt.

7 banchi di esposizione per le degustazioni. E anche per l’accompagnamento culinario è già stato pensato tutto: quest’anno cucineranno per l’occasione alcuni dei cuochi più bravi d’Austria come Sevgi Hartl, Christian Petz, Peter Zinter e Martina Willmann.

Ogni anno una giuria indipendente si riunisce per giudicare i vini e premiarli con medaglie di bronzo, d’argento e d’oro. Il sindaco Dr.. Michael Häupl consegnerà i premi ai vincitori.

Entrata gratuita.

Quando: dal 19 giugno al 21 giugno 2013, dalle 17:00 alle 23:00

Dove: nella Arkadenhof del Rathaus

I tagliandi perla degustazione di un vino (bicchiere da un 1/16) costano 1,- Euro, i tagliandi per le pietanze cucinate dalle “star della cucina” costano  4,- Euro e si possono ritirare all’ infopoint dell’Arkadenhof .

Ulteriori informazioni su: http://www.wienerweinpreis.at/

(Francesca Romana)

Einige Auslöser aus dem ersten Abend im Rathaus – Wiener Weinpreis 2013

Alcuni scatti della prima serata nel Rathaus – Wiener Weinpreis 2013

This slideshow requires JavaScript.

Comments

comments

You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.