IN DER KAFFEEWELT

vienna coffee festival

Das Vienna Coffee Festival in der Ottakringer Brauerei war eine schöne Reise in der Kaffeewelt, wie ich sie noch nicht kannte.

Klar, ich bin an meinem Italienischen Mokka seit Jahrzehnten gewohnt, und ich kenne nichts Anderes.

Oder besser gesagt, andere Arten von Kaffeevorbereitung kenne ich ja, ich kann aber auf meinem Espresso nicht verzichten.

Gestern habe ich aber ein paar interessanten Firmen kennen gelernt und ihren Kaffee gekostet.

Hier meine Eindrücke und Informationen aus der 2. Kaffee Messe in Wien.

1. SÜSSMUND

Der Kaffee darf auch nach Beeren, Hagenbutter und Gewürzen schmecken. Habe ich bei der Kaffeeverkostung von Süssmund erfahren!

  Süssmund vinoservus

http://www.suessmund.at/

 

2. WALKÜRE PORZELLAN

Optisch ganz anderes wie ich gewohnt bin. Aufgrund des wärmespeichernden Materialdicken sehen diese Kaffee Tassen ziemlich „massiv“ aus. Porzellan aus Deutschland: bitteschön!

  walküre vinoservus

http://www.walkuere-porzellan.de/

 

3. FRENCH PRESS SET – JULIUS MEINL

Eine stillvolle French Press Kanne bietet die Wiener Firma Julius Meinl.

  french press vinoservus

 http://shop.meinl.com/euro_de/coffee/french-press.html

 

4. KAFFEE CAMPUS KREMS

Ganz interessant! Du schaust dir Kaffeesäcee aus aller Welt, lauschst die spannende Geschichte des Espressos, und so weiter.

In Krems kriegt man bei dem Kaffee Campus Krems eine kostenlose Erlebnistour, wenn man sich unter roesthaus@kaffeecampus.at anmeldet.

  kaffeecampuskrems

http://www.kaffeecampus.at

 

Hast du die Veranstaltung verpasst?

Hier findest du das Programm der 2. Edition des Festivals.

 

Comments

comments

You may also like

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.