fbpx
(c) Vincenzo Busiello, Orange Wine Festival 2015

Ich bin Francesca Romana aus Apulien, bin in Brindisi geboren, und stamme aus einer traditionellen italienischen Weinbaufamilie. Wegen meiner Studien bin ich früh ins Ausland aufgebrochen und schließlich in Wien gelandet, wo ich seit sechs 10 Jahren lebe.

Meine Begeisterung für Wein habe ich auch trainiert. Ich bin Expertin für österreichische Weine (Weinexpertin – Wifi Wien) und internationale Weine (Weinakademie Österreich, Stufe WSET 3).

Mehr über mich finden Sie auf Linkedin .

Meine Aktivitäten sprechen für mich

Artikel auf Deutsch

Sprachenzentrum der Universität Wien – „Deine Berechtigung zu schreiben“ – Das Recht zu schreiben (in einer Fremdsprache)

Boulevard-Flughafen: Frankfurt Airport Magazine – Weinreise durch Apulien: Reiseblogger-Tipps

Auf Italienisch veröffentlicht

Masterarbeit 1

„Fremdbild und Selbstbild – Einfluss der nationalen Kultur auf die italienisch-deutsche Wirtschaftskooperation“ (Masterarbeit: Universität Salento – Universität des Saarlandes)

Auf Deutsch veröffentlicht

Masterarbeit 2

„PR für Veranstaltungen. Die Neupositionierung der Weinverkostung „Tag des Friauler Weines“ (Veranstaltungskonzept, Master in Public Relations, Universität Wien)

Linguistische und kulturelle Sprachberaterin

Dolmetscherin

(bei Messen, Industrieveranstaltungen, Tourismusmessen, Verkostungen) einschließlich ProWein (Düsseldorf)

Übersetzerin

für das Avino-Portal (Weine zum Direktverkaufspreis)

Beraterin in den Bereichen Kommunikation, PR & Online-Marketing

Beraterin für das Portal Vinifero (natürliche und biodynamische italienische Weine)

Beraterin für Barolista-Weinhandlung (piemontesische Weine und gastronomische Produkte)

Lectures:

  • Startup Pirates Vienna („Blogging für Startups“)
  • Universität Wien, Fachkommunikation Italienisch („Wein kommunizieren“)

Beraterin und Marktforschung für OGI Advertising

Copywriter

Blogger für den Reiseveranstalter Tour in den Süden (Italienisch und Deutsch, Apulien), Startup Pirates (Englisch, Wien), QuiVienna (Italienisch)

Social Media Manager – Intishop und Barolista (Facebook-Seite)

Community Manager bei der Österreich Werbung. Verfassung von Postings auf Italienisch, Englisch und Deutsch für das Facebook-Profil (Vacanze in Austria, Holidays in Austria und Urlaub in Österreich)

MEIN NETZWERK

Partnerschaften aufzubauen bedeutet, ein Netzwerk zu schaffen und Beziehungen zu knüpfen. Es bedeutet eigenen Netze zu werfen, um zu fangen, was man mit viel Arbeit verdient hat.

Ich komme aus einer Hafenstadt, aber ich komme aus der Landwirtschaft und aussäen ist eher meins. Ich beschäftige mich täglich in meinem Beruf, wie auch in meinem Privatleben, mit dem Aufbau von Beziehungen und mag in den Beziehungen die Samen der Beständigkeit und des Vertrauens übersäen.

Seitdem ich in Wien bin:

Ich war Mitglied des Vereins prNA, des Berufsverbandes Public Relations Newcomers Austria.

Ich habe ein Netzwerk mit Kontakten, die über Bloggern zu Kommunikationsagenturen, Freiberufliche, Dolmetscher, Übersetzer, Sommelier hinausgeht.

  • Einige Beispiele: TEDxVienna, Food Bloggers Vienna, PR Barcamp Vienna, Startup Pirates Vienna, Vienna Experts, Vienna Expat Club, The Female Factor

Ich war Mitglied von Vienna Expert Club. Ich bin Expertin für Urlaub in Österreich und Tourismusmarketing, weil ich für die Österreich Werbung gearbeitet habe.

FORTBILDUNGEN

Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich nach der Arbeit weglaufe, um einen Kurs zu besuchen, oder nach Hause, um an einem Webinar teilzunehmen.

#1

Ich habe viel Wert auf Schulungen und Fortbildungen gelegt, insbesondere auf Deutsch:

Ich besuchte Seminare in deutscher Sprache im Writers Studio, die Schreibschule in Wien von Judith Wolfsberger, die nach der amerikanischen Methode des „freien Schreibens“ arbeitet.

#2

Im Ausland zu leben bedeutet auch, sich weiter in der Muttersprache fortzubilden:

Ich bin Mitglied des Italienischen Werbetexter Verband AI COPY

  • Seminare: Transcreation, Digital Copywriting und Copywriting für Soziale Netzwerke

Ich habe an „Travel Writing“ Schreibseminaren mit Claudio Visentin (Scuola del Viaggio) in Griechenland teilgenommen.

Ich habe bei Langue&Parole einen Kurs über Übersetzung im Food & Wine Bereich und einen in Food Writing besucht.

 

 

 

Salva

Salva

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: